Sprache - Schall

Studium B. sc. Logopädin/ Logopäde

Studieren auf dem SWS-Campus am Ziegelsee öffnet Perspektiven und Chancen

Dir sind Weiterentwicklung und Verantwortung im Beruf wichtig, dann starte Ausbildung und Studium auf dem SWS-Campus am Ziegelsee gleichzeitig!

Kommunikationsfähigkeit ist existenziell für das menschliche Miteinander. Wissenschaftlich fundiert wirst Du Therapien planen, durchführen und evaluieren und damit selbst zur Weiterentwicklung der Profession beitragen.

  • Bachelor of Science & staatliche Anerkennung und Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung „Logopädin/Logopäde“
  • Europaweit anerkannter akademischer Abschluss = Erweiterte Berufschancen und Zugänge zu nationalen und internationalen Masterstudiengängen
  • Erwerb von fundierten praktischen Methodenkompetenzen durch die Ausbildung und eine wissenschaftliche Vertiefung durch das Studium​
  • Entwicklung von Leitungs- und Managementkompetenzen​
  • Ausbildung und Studium gemeinsam mit anderen medizinischen Berufsgruppen

Kontakt

  • Ziegelseestr. 1, 19055 Schwerin
  • Telefon: 0385 20888-15
  • Telefax: 0385 20888-59
  • Mail:

Ihre Ansprechpartnerin

Dr. Yvonne Adler_4

Dr. Yvonne Adler

Studienmanagement

Ihrer Bewerbung legen Sie folgende Unterlagen bei:

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Passfoto
  • Zeugniskopien

Kurzfakten

Abschluss

Bachelor of Science (B. Sc.) und staatliche Anerkennung und Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung „Logopädin/Logopäde“ (Prüfung im 6. Semester)

Studienbeginn

Wintersemester (01.10.)

Studiendauer

8 Semester (4 Jahre)

Voraussetzung

Abitur bzw. Fachhochschulreife

ECTS

180

Zulassungsbeschränkung

ohne / NC-freier Studiengang

Studiengebühren

450 €/mtl., inkl. 185€/mtl. Studiengebühren

 

  • Wissenschaft und Praxis aus einer Hand: Praxisorientierte Ausbildung in Kooperation mit unseren Praxispartnern
  • Arbeiten in interdisziplinären Team = fachübergreifender Unterricht in kleinen Seminargruppen
  • Intensive Lernbegleitung durch Mentoren zur Sicherung des Erreichens der persönlichen Bildungsziele 
  • Moderne und methodisch vielfältige Unterrichtskonzepte
  • Erfahrenes Dozententeam
  • Moderne materielle Ausstattung der Schule (Fachräume, Bibliothek, usw.)
  • Angebot von Zusatzqualifikationen bereits während der Ausbildung

Mit dem akademischen Grad „Bachelor of Science“ erwirbst Du einen international anerkannten Abschluss und die Voraussetzung höhere akademische Abschlüsse zu erwerben, Dich vertiefend mit Wissenschaft und Forschung auseinanderzusetzen, Leitungsfunktionen zu übernehmen u.v.m.

Vertiefend zu den Ausbildungsinhalten erwirbst Du in Zusammenarbeit mit Kliniken und Praxispartnern spezifische Kenntnisse in Bereichen

  • Therapie von Schluckstörungen,
  • Kommunikation und Sprachtherapie im Alter,
  • Interdisziplinäre Betreuung von Patienten mit Lippen-Kiefer-Gaumen-Segel-Spalten sowie
  • Spracherwerb bei Cochlear-Implantat und
  • Unterstützte Kommunikation
  • Dokumentation und Evaluation
  • Management und Recht in Gesundheitsberufen

Kompetent kannst Du die logopädische Sicht im interdisziplinären Team vertreten.

Deiner Bewerbung lege bitte folgende Unterlagen bei:

  • Anmeldebogen und Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • ein Passbild
  • Kopie des Schulabschlusszeugnisses (oder des letzten Zeugnisses)
  • Bescheinigungen über absolvierte Praktika (ggf.)
  • ärztliche Bescheinigung über die gesundheitliche Eignung (kann nachgereicht werden)
  • logopädisches Gutachten
  • polizeiliches Führungszeugnis

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung und sehen uns beim Eignungstest!

Unser Team

Dr. Yvonne Adler_4

PD Dr. phil. habil. Yvonne Adler

Studienmanagement/Logopädie

  • Dipl. Sprechwissenschaftlerin
  • Promotion in pädagogischer Psychologie
  • Habilitation Sprachbehindertenpädagogik
  • Systemische Mediatorin
  • Fallschirmsprunglehrerin

Arbeitsschwerpunkte:

  • Spracherwerb und Spracherwerbsstörungen
  • Mehrsprachigkeit
  • Schriftspracherwerb
  • Stimme
  • LKGS
  • Psychologie
  • Management und Beratung
  • Konfliktmanagement
Sylvia Runge_3

Sylvia Runge MA

Fachbereichsleitung Logopädie

  • Staatlich anerkannte Logopädin
  • Logopädiewissenschaftlerin (M.Sc.)
  • zertifizierte Lehrlogopädin (dbl)

Arbeitsschwerpunkte:

  • Spracherwerb und Sprachentwicklungsstörungen
  • Kindliche Aussprachestörungen
  • Myofunktionelle Störungen
  • Evidenzbasierung in der Logopädie
Kathrin Holz_1

Kathrin Holz MA

Details:

  • Dipl. Sprachwissenschaftlerin
  • Patholinguistin
  • Klinische Linguistin (BKL)
  • M.A. Erwachsenenbildung

Arbeitsschwerpunkte:

  • Linguistik
  • Phonetik
  • Neurogene Sprach- und Sprechstörungen
  • Schluckstörungen
  • Demenz
  • Pädagogik