intranet

Zukunftsberuf Physiotherapie


Physiotherapie kommt aus dem Griechischen „physis“ (Natur) und „therapeia“ (Dienst, Heilung). Durch die Anwendung geeigneter Behandlungskonzepte und Techniken tragen Physiotherapeuten zum Erhalt oder zur Wiedererlangung aller Funktionen des Menschen bei. Sie fördern Heilungsprozesse und wirken präventiv bei Erkrankungen. Neben den Maßnahmen zur Wiederherstellung von Körperfunktionen (Rehabilitation) gewinnt die vorbeugende Arbeit zur Erhaltung der Gesundheit (Prävention) in der Physiotherapie immer mehr an Bedeutung. Natürliche Heilmittel wie Bewegung, Massage, Wasser, Wärme, Kälte und Atmung gehören zu den physiotherapeutischen Anwendungsmöglichkeiten. Sie werden ergänzt durch Reizstrom, Ultraschall, medizinische Gerätetherapie u. a.

Mit der Ausbildung zum/zur Physiotherapeuten / in eröffnen sich vielseitige Chancen in den verschiedenen medizinischen Fachbereichen. Nach erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung können Sie als selbständiger Physiotherapeut mit eigener Praxis sowie  in Akut-  und Rehakliniken aber auch im Fitness – und Wellnessbereich arbeiten. Sie können auch in allen Bereichen der Medizin tätig werden, wie z.B. in der Neurologie, Pädiatrie und der Inneren Medizin und sind dort Teil eines interdisziplinären Teams.

Physiotherapeuten arbeiten mit hohem fachlichem  Können. Ein Schwerpunkt der Tätigkeit ist auf den Bewegungsapparat und das Verhalten des Menschen in der Bewegung gerichtet.

Das Berufsfeld der Physiotherapie erfordert ein hohes Maß an eigenverantwortlichem Handeln. Dazu gehören unter anderem:
•    das Untersuchen von Haltungs- und Bewegungsstörungen
•    das Erstellen von Behandlungsplänen
•    das Ausführen funktioneller Behandlungen
•    das Anleiten und Beraten von Patienten und Angehörigen
•    die Reflexion und Evaluation der Therapie
•    Teambesprechungen / Austausch mit anderen Fachbereichen

Die Ausbildung an der SWS Physiotherapieschule in Schwerin beginnt am 01. August jeden Jahres.

Alle Informationen zur Ausbildung auf einen Blick gibt es hier.

Die Bundesagentur für Arbeit hat einen beispielhaften Tagesablauf eines Physiotherapeuten zusammengestellt. [mehr]


Kontakt

SWS Schulen gGmbH
SAWOS Pflegeschule
Ziegelseestr. 1, 19055 Schwerin
Telefon: 0385 20888-0
Telefax: 0385 20888-59
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ergotherapieschule der SWS
Private Höhere Berufsfachschule
Tiergartenstr. 4, 17235 Neustrelitz
Telefon: 03981 2399-759
Telefax: 03981 2399-951
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Ausbildungen 2016

Start 01. August 2016
Logopädie (mit Bachelor)
Physiotherapie (mit Bachelor)
Altenpflege (duale Ausbildung)
Sozialassistent
Erzieher
Heilerziehungspfleger
Masseur und Wellnesstherapeut
Kranken- und Altenpflegehelfer
Ergotherapie (Pasewalk, Neustrelitz)

Jetzt bewerben, Platz sichern!

BAföG

Alle Infos zur Ausbildungsförderung [mehr]

Wohnung gesucht?

Hier finden Sie schnell und einach ihre neue Wohnung. [mehr]

Mitglied im Verband Deutscher Privatschulen

Mitglied im Verband Deutscher Privatschulen

CAMPUS-Infotag jeden Mittwoch von 14 bis 17 Uhr

Sie stellen die Fragen, wir haben die Antworten. [mehr]


"Schweriner Haus des Lernens" | Berufsfachschulen für Heil-, Pflege- und Sozialberufe | Fortbildungsinstitut | Hochschule | Gesundheitszentrum