intranet

Zukunftsberuf Altenpflege - Innovativ und leistungsstark


Die Sicherung der Pflege von älteren Menschen mit Unterstützungsbedarf ist aufgrund der Veränderungen der Bevölkerungsstruktur eines der wichtigsten Zukunftsthemen unserer Gesellschaft. Die professionelle Begleitung im Alltag sowohl in der Häuslichkeit als auch in den unterschiedlichen Wohn- und Betreuungseinrichtungen erfordert eine qualifizierte Ausbildung. Sie helfen, älteren, meist hilfsbedürftigen Menschen einen wertvollen und schönen Lebensabend zu gestalten und werden zu einem leistungsstraken Partner in Sachen Gesundheit und Wohlbefinden. Dazu bedarf es nicht nur der Kenntnisse und Fähigkeiten, die zur Pflege und Betreuung dieser Menschen qualifizieren; gleichbedeutend ist eine verantwortungsbewusste Einstellung und eine achtende, wertschätzende Haltung den von Ihnen zu betreuenden Menschen gegenüber.

Ausgehend von der Biografie des älteren Menschen steht die Alltagsgestaltung unter Berücksichtigung individueller Rituale und Gewohnheiten im Vordergrund. Die Problematik der Betroffenen aufgrund alters- und krankheitsbedingter Einschränkungen erfordert oft ein hohes Maß an fachlicher Kompetenz und einfühlendes Verstehen.

Altenpflege ist Teamarbeit und gemeinsam sind wir stark! In Kooperation mit Kollegen, Angehörigen und den verschiedenen anderen Akteuren im Gesundheitswesen leistet die Altenpflege einen wertvollen Beitrag für eine bedürfnis- und bedarfsgerechte Versorgung der zu pflegenden Menschen.

An der SAWOS-Pflegeschule lernen Sie, diesen Anforderungen gerecht zu werden und stehen den Betroffenen als kompetenter Partner zur Seite.

Die Erstausbildung an der Altenpflegeschule in Schwerin beginnt am 01. August jeden Jahres.

Alle Informationen zur Ausbildung auf einen Blick gibt es hier.

Sie wollen sich eine neue Berufsperspektive schaffen oder berufsbegleitend eine Fachausbildung absolvieren? Dann lesen sie hier weiter.

Die SAWOS Pflegeschule ist eine Einrichtung der SWS Schulen und der AWO Mecklenburg-Vorpommern. Eine Übersicht über die Ausbildungsbetriebe, mit denen die SAWOS Pflegeschule zusammenarbeitet, gibt es hier.

Die Bundesagentur für Arbeit hat einen beispielhaften Tagesablauf eines Altenpflegers zusammengestellt. [mehr]

Informationen zu Ausbildung und Beruf der Altenpflegerinnen und Altenpfleger, zusammengestellt vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend

Pflegebotschafter berichten, was die Arbeit als Altenpfleger/in ausmacht [mehr]

Kontakt

SWS Schulen gGmbH
SAWOS Pflegeschule
Ziegelseestr. 1, 19055 Schwerin
Telefon: 0385 20888-0
Telefax: 0385 20888-59
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ergotherapieschule der SWS
Private Höhere Berufsfachschule
Tiergartenstr. 4, 17235 Neustrelitz
Telefon: 03981 2399-759
Telefax: 03981 2399-951
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Ausbildungen 2017

Start 1. August 2017
Logopädie (mit Bachelor)
Physiotherapie (mit Bachelor)
Altenpflege (duale Ausbildung)
Sozialassistent
Erzieher
Heilerziehungspfleger
Kranken- und Altenpflegehelfer
Ergotherapie (Neustrelitz)

Jetzt bewerben, Platz sichern!

BAföG

Alle Infos zur Ausbildungsförderung [mehr]

Wohnung gesucht?

Hier finden Sie schnell und einach ihre neue Wohnung. [mehr]

Mitglied im Verband Deutscher Privatschulen

Mitglied im Verband Deutscher Privatschulen

CAMPUS-Infotag jeden Mittwoch von 14 bis 17 Uhr

Sie stellen die Fragen, wir haben die Antworten. [mehr]


"Schweriner Haus des Lernens" | Berufsfachschulen für Heil-, Pflege- und Sozialberufe | Fortbildungsinstitut | Hochschule | Gesundheitszentrum